Erste Einblicke in den Tagesablauf unserer Krümelkiste

Lage der Kindertagespflegestelle

Die Kindertagespflege befindet sich in unseren Privaträumen in einem Mehrgenerationen Haus im Erdgeschoss, Zentral in Kandern. Dort betreuen wir bis zu 7 Kindern gleichzeitig im Alter von 0 bis 3 Jahren an vier Werktagen pro Woche. (Dienstag ist Ruhetag.) Wir haben einen kleinen Hof, der zum Spielen einlädt. Sei es um mit einem Bobby Car herum zu flitzen oder sich auf dem Trampolin auszupowern. Ein Bäcker, sowie weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich nur wenige Gehminuten von uns entfernt, sodass wir mal schnell kleine Snacks oder Obst besorgen gehen können.

 

In nur 5 – 10 Minuten Gehweg, ist man bereits bei uns mitten im Wald den wir bei gutem Wetter regelmäßig aufsuchen werden. Auch werden wir des Öfteren auf den Spielplatz in Kandern gehen, der bereits Spielmöglichkeiten für die kleinsten anbietet.

 

Unsere Krümelkiste betreut maximal 7 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren gleichzeitig von Montag bis Freitag von 07:00 – 18 Uhr.

07:00 – 08:00 Uhr

Uhr Ankunft der Kinder (Nach Absprache andere Zeiten möglich)

 

08:00 – 09:00 Uhr

 Frühstück

 

09:00 - 10:00 Uhr

freies spielen

 

10:00 – 11:30 Uhr

je nach Wetterlage Aktivitäten draußen (Spaziergang, Spielplatz, Wald)

 

12:00 – 13:00 Uhr

Mittagessen

 

13:00 – 14:00 Uhr

Mittagsruhe

 

14:00 – 15:00 Uhr

Musizieren, Sitzkreis, mit Liedern und Fingerspiele, die Kinder können von Ihrem Tag erzählen.

 

15:00 – 15:30 Uhr

Nachmittags Snack (Zwischenmahlzeit, wir bieten unseren Tages Kindern täglich ein Angebot aus frischem Obst und Gemüse wo sie sich nach Herzenslust bedienen dürfen).

 

15:30 – 17:00 Uhr

freies Spielen, je nach Wetter, drinnen oder auf dem Hof.

 

17:00 – 18:00 Uhr

Abendessen

 

18:00 Uhr

Abholung der Tageskinder (Andere Zeiten nach Absprache möglich)

 

Die Räumlichkeiten unserer Krümelkiste Kandern

Wir haben zwei Räume, einen zum Toben und spielen und einen zum Kuscheln, ausruhen und erholen. Wir haben ein Piklerdreieck mit Rutschbrett, ein Tisch mit Motorikschleifen, einen großen Montessori Würfel, ein Bällebad, ein Puppentheater, eine Holzmurmelbahn, große Schaumstoffbausteine, Sitzkissen, und kleine Krabben die zum Schlafen, und kuscheln einladen. Alle Spielsachen befinden sich auf Augenhöhe der Kinder und sind gut erreichbar, sodass sich auch unsere jüngsten Tageskinder die Sachen eigenständige nehmen können, mit denen sie spielen wollen ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Jedes Tageskind hat bei uns eine eigene Box, wo die Sachen aufbewahrt werden, wo es zu uns in die Tagespflege mitbringt, wie Windeln, Wechselkleidung etc.

 

Wir haben ein Gemeinschaftsbad, was mit Töpfchen, Kindertoilettensitz, Windeleimer und Kinderwaschbecken ausgestattet ist. Jedes Kind hat seinen eigenen Zahnputzbecher sowie Zahnbürste und Zahncreme. Die Küche, wird nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten, und dient lediglich zum Aufwärmen der Speisen, der Zubereitung von Babynahrung, und der Zubereitung von kleinen Snacks, wie dem Obst und Gemüseteller. Einmal in der Woche, machen wir einen Ausflug zu unserem Bauern in der Nähe und holen von ihm frisches Bauernbrot.